Ansprechpartner

Herr Daniel Frank
Diplomsozialpädagoge (FH)

Im Schulzentrum Süd
Raum 208 (Jungmannschule)
Sauerstraße 16
24340 Eckernförde
Telefon: 0176 - 13710250

E-Mail: Daniel.Frank@stadt-eckernfoerde.de

Schulsozialarbeit

Mein Name ist Daniel Frank.

Ich bin Schulsozialarbeiter im Schulzentrum Süd und jeden Tag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr (freitags von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr) für Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, sowie für Eltern da. Mein Büro befindet sich im Raum 208 im Neubau der Jungmannschule. In der Gorch-Fock-Schule bin ich jeden Tag in der ersten großen Pause auf dem Schulhof. Für Gespräche verabrede ich mich gerne mit Schülerinnen und Schülern oder auch mit Eltern in meinem Büro oder auch außerhalb der Schule.

Was ist Schulsozialarbeit?

Es ist wichtig, dass alle Schülerinnen und Schüler gern zur Schule kommen und sich dort wohl fühlen. Damit das klappt, hilft die Schulsozialarbeit durch Beratung und Begleitung bei schulischen, persönlichen oder familiären Problemen und Konflikten.

Welche Aufgaben hat die Schulsozialarbeit?

Die Arbeitsfelder orientieren sich an den jeweiligen Bedingungen und dem sozialpädagogischen Bedarf. Angebote im Schulzentrum Süd sind:
Einzelfallhilfe und Beratung (Hilfestellung bei Problemen, Präventionsangebote, Krisenintervention etc.)
Sozialpädagogische Gruppenarbeit (Klassentrainings zur Stärkung der Klassengemeinschaft, Soziales Training, Angebote zu Themen wie Gewalt, Aggression, etc.)
Familien- und Elternarbeit (Beratungsangebote, Hausbesuche, Elternabende)
Schulorientierte Gemeinwesenarbeit  
Die Schulsozialarbeit in Eckernförde ist eng mit dem Jugendamt, dem Förderzentrum, Beratungsstellen und dem schulpsychologischen Dienst vernetzt und vermittelt bei Bedarf auch gerne weiter.

Infos für Schülerinnen und Schüler

Wie bekommst du Hilfe?
Wenn du Probleme in der Schule, Stress mit deiner Freundin oder deinem Freund hast oder immer wieder zu Hause Ärger bekommst und nicht so recht weiter weist, dann komm bei mir im Büro vorbei.
Alles, was in meinem Büro besprochen wird, bleibt unter uns, denn ich bin zur Verschwiegenheit verpflichtet.
Wenn du einen Ratschlag oder einen Tipp gebrauchen kannst oder Vermittlung in Richtung Lehrer, Mitschüler oder Zuhause suchst, dann freue ich mich, dir zu helfen.
Wie nehmt ihr Kontakt zu mir auf?
Ich bin jeden Tag in meinem Büro (Raum 208) für euch ansprechbar. Schaut in den Pausen vorbei und dann verabreden wir uns. In dringenden Fällen können wir auch einen Termin während der Unterrichtszeit vereinbaren.

Darüber hinaus ist die Schulsozialarbeit ein wichtiges Element im Rahmen unserer Interventionskette in Fällen von Mobbing an der Jungmannschule.